Risiko-Beurteilung

Risikoanalyse
Da eine Fülle von Regeln und Normen Aussagen zur Nutzungssicherheit von kraftbetätigten Nutzungseinheiten im Sinne der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG. Für Fenster sind diese Regelwerke meist nur bedingt anwendbar. Hierdurch wird die Umsetzung einer Risikoanalyse bei kraftbetätigten Fenster schwierig. Der VFF (Fachverband der Fenster- und Fassadenhersteller) hat mit seinem Merkblatt KB.01 Grundlagen zur Bewertung des Risikos und mögliche Maßnahmen zur Erhöhung der Nutzungssicherheit dargestellt. Diese Grundlagen werden mittlerweile von Verbänden, Instituten und Herstellern als Grundlage für die Bewertung genutzt, so dass diese aktuell den Stand der Technik im Bereich der Fenster darstellen dürften. Die Risikoanalyse erfolgt in mehreren Schritten in Form eines Risikographen.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
OK